Zahnerhaltung

gemeinsam für starke Zähne in Bautzen

Zahnerhaltung | Zahnarztpraxis Bautzen

Füllungstherapie – gemeinsam gegen Karies in Bautzen

Die Karies gehört mit zu den häufigsten Erkrankungen der Zähne. Zunächst muss die Karies mitsamt der infizierten Zahnsubstanz entfernt und die Oberfläche gereinigt werden. Anschließend erfolgt die Rekonstruktion des Zahnes. Für die Füllungstherapie stehen uns verschiedene Materialien zur Verfügung. In Abhängigkeit von der Lage, Größe und Form des Defektes treffen wir mit ihnen gemeinsam die optimale Materialauswahl für ihren Zahn.

Wurzelkanalbehandlung

Zahnerhaltung in Bautzen

Die Endodontie ist ein wichtiger Bestandteil der Zahnerhaltung. 

Die Zahnwurzel verankert den Zahn über den Zahnhalteapparat im Knochen. Im Inneren der Wurzel befindet sich die Zahnpulpa, ein Hohlraum, der mit einem Nerv und Blutgefäßen durchzogen ist. Kommt es in Folge einer Karies, eines Zahntraumas oder einer Infektion des Zahnhalteapparates zu einer Entzündung der Zahnpulpa, so kann durch eine Wurzelkanalbehandlung der Zahn erhalten und vor einer Extraktion bewahrt werden.

Professionelle Zahnreinigung

Saubere Zähne für Bautzen

Die professionelle Zahnreinigung wird in unserer Praxis von spezialisierten zahnmedizinischen Fachangestellten ausgeführt.

Zunächst werden alle Zahnoberflächen, einschließlich der Füllungen und Kronen, gründlich gereinigt. Unterstützend verwenden unsere Kolleginnen ein dentales Pulverstrahlgerät. Dabei werden mit einem Gemisch aus Wasser, Luft und Salzen unter Hochdruck alle Beläge entfernt. Die darauffolgende Politur glättet die Zahnoberfläche und bewirkt eine optische Aufhellung der Zähne. Zum Abschluss erfolgt die Fluoridierung der Zähne (natürlich nur, wenn sie diese wünschen). Fluorid hilft Karies vorzubeugen indem der Materialverlust des Zahnschmelzes gehemmt, die Mineralisation der Zähne unterstützt und die Zähne insgesamt widerstandsfähiger gegen Säuren sind.

Sie verlassen mit glänzenden und gestärkten Zähnen ihre Zahnarztpraxis in Bautzen!

Parodontitistherapie

feste Zähne für Bautzen

Als Parodontitis wird die chronische oder akute Entzündung des Zahnhalteapparates bezeichnet. Diese beginnt meist schmerzfrei und vom Patienten unbemerkt. Erste Anzeichen sind beispielsweise eine Rötung, Schwellung oder auch Blutung des Zahnfleisches. Bei fortschreitender Entzündung kann es zur Lockerung bis hin zum Verlust der betreffenden Zähne kommen.

Wir führen in unserer Praxis regelmäßige Kontrollen des Zahnhalteapparates durch, um frühzeitig eine Parodontitis zu diagnostizieren und anschließend zu therapieren.

Falls es nun zu einer Erkrankung des Zahnhalteapparates kommt, können wir ihnen mit unserem gut ausgebildeten Team eine umfassende Parodontitistherapie anbieten. Diese beinhaltet unter anderem die Entfernung der weichen und harten Beläge auf den Zahnoberflächen oberhalb und unterhalb des Zahnfleischsaums mit anschließender Desinfektion des gesamten Entzündungsbereiches.

Unser gemeinsames Ziel ist die Regeneration des Zahnhalteapparates mit der Stabilisierung der betroffenen Zähne. Ihre festen Zähne für Bautzen!